Lungenfunktion

Atemwegserkrankungen werden zunächst orientierend mit einem L ungenfunktionstest (Spirometrie) differenziert. Hierbei werden Atemvolumina und Flussraten gemessen.  Eine Terminvereinbarung oder besondere Vorbereitung ist nicht erforderlich, die Untersuchung ist aber wie kaum eine andere von Ihrer Mitarbeit abhängig.

Impressum | Copyright © 2010 Kardiologische Praxis Neubritzer Tor. Alle Rechte vorbehalten.