Echokardiographie

Wozu dient die Untersuchung?

Mit einem modernen digitalen Ultraschallgerät lassen sich nicht-invasiv bewegte Bilder des Herzens erzeugen, die nicht nur eine präzise Messung von Wanddicken, Durchmessern und Volumina zulassen, sondern auch eine systematische Analyse der regionalen und globalen Pumpfunktion des Herzens möglich machen. Struktur und Funktion der Herzklappen lassen sich bei gleichzeitiger Darstellung der Blutflüsse im Herzen untersuchen. Besondere Bedeutung hat die Echokardiographie bei der initialen Abklärung und Therapieüberprüfung der Herzinsuffizienz, symptomatischer Herzgeräusche, der Hochdruckkrankheit und plötzlicher Bewusstlosigkeit gewonnen.

Wie wird die Untersuchung durchgeführt?

Eine besondere Vorbereitung ist nicht erforderlich. Der Oberkörper muss entkleidet werden, die Untersuchung wird in Linksseitenlage durchgeführt. Auf einem zusätzlichen Monitor können Sie Ihr Herz „bei der Arbeit“ beobachten. Allerdings sind nicht alle Menschen gleich gut zu untersuchen. Luft, Knochen und Fettgewebe behindern die Fortleitung des Ultraschalls. Eventuell sind in solchen Fällen andere bildgebende Verfahren erforderlich

Impressum | Copyright © 2010 Kardiologische Praxis Neubritzer Tor. Alle Rechte vorbehalten.